Offene Lehrstellen

Wir bieten jedes Jahr eine Lehrstelle für Geomatiker/innen und alle zwei Jahre eine für Zeichner/innen an. Interessierst du dich für einen dieser Berufe, so kannst du dich auch vorgängig bei der Berufsberatung (www.bizurdorf.zh.ch) informieren.

 

1 Geomatiker/in EFZ
Schwerpunkt Amtliche Vermessung (Lehrbeginn 2019)

Schnupperlehren für Lehrbeginn 2019 bieten wir während den Monaten März und April 2018 an.

Kontakt:
Diego Willa (willa@gpw.ch)

 

1 Zeichner/in EFZ
Fachrichtung Ingenieurbau (Lehrbeginn 2020)

Schnupperlehren für Lehrbeginn 2020 bieten wir im Frühjahr 2019 an.

Kontakt: 
Patrick Wälter (waelter@gpw.ch)

files/img/lehrstellen.jpg

 

GeomatikerIn

Der Geomatiker ist die Fachperson für die Erfassung, Aktualisierung, Darstellung, Verwaltung und Vermarktung von raumbezogener Information. Dies betrifft insbesondere die Vermessung der Liegenschaftsgrenzen und weiterer Objekte wie Gebäude, Strassen, Mauern etc. Diese Geoinformation dient als Grundlage für die Führung des eidgenössischen Grundbuches und wird im Plan für das Grundbuch massstäblich dargestellt und im Gelände vermarkt. Die Erfassung von Veränderungen der realen Welt, meist aufgrund von Bautätigkeiten, ist Kernaufgabe der amtlichen Vermessung.

siehe auch unter: www.berufsbildung-geomatik.ch, Einblick Geomatik

 

ZeichnerIn

Zeichnerinnen und Zeichner der Fachrichtung Ingenieurbau befassen sich mit Aufgaben im Bereich des konstruktiven Ingenieurbaus (Stahlbetonbau, Stahlbau, Holzbau) und der Infrastruktur (Verkehrsbau, Wasserbau, technischer Umweltschutz, Ver- und Entsorgung).

siehe auch unter: www.bbv-rbp.ch